• Blog,  Musterportfolio

    Wochenupdate – KW 7 / 2019

    Die Wochenperformance im Musterportfolio beläuft sich auf 2,5 %, die Jahresperformance liegt bei knapp 11 Prozent (10,7 %). Das ist ein erfreulicher Start ins neue Jahr, jedoch nicht mehr. Die Cash Quote beträgt 5,8 %.


    Was war

    Die Corstate Capital Holding S.A. hat am Do. 14.02. erfreuliche Zahlen vorgelegt. Die 2018er Prognose konnte erneut übertroffen werden, die Dividende wurde um 20 % von 2,00 € auf 2,50 € angehoben. Ebenso deutet der stabile Ausblick auf 2019 auf ein nachhaltiges Geschäftsmodell hin.

    Zu den Wochengewinnern zählt damit die Corestate sowie in der weiteren Reihenfolge Einhell, S&T und Visa. Nur ein Wert notierte im Minus ( Facebook mit -1,5 %).


    Bestände zum 17.02.2019


    Neu im Musterdepot ist zudem Deutschlands derzeit vermutlich meist diskutierte Aktie, die Wirecard AG. Bei Gelegenheit wird es an dieser Stelle einen Investmencase geben. Weiterlesen

  • Aktien,  Blog,  Musterportfolio

    Update Musterportfolio – Januar 2019 – Comeback der Bullen?

    Das Jahr 2019 beginnt für das Musterportfolio, ebenso wie für die großen Indizes, sehr erfreulich. Für den Januar steht unter dem Strich ein Plus von 9,2%.



    Dabei machte sich unter anderem das Festhalten an Facebook bezahlt. Auf Monatssicht ist für die Aktie ein Plus von 27% zu verzeichnen, nachdem das Unternehmen, im Rahmen der Q4 Zahlen, zuletzt starke Wachstumszahlen veröffentlichte.


    Auch die, aus meiner Sicht, 5 aussichtsreichen deutschen Nebenwerte für 2019 entwickelten sich sehr erfreulich:

    Aurelius SE: +18%, S&T AG: +26%, Defama: +11,6%, MBB SE: +15%, Sixt VZ: + 16%


    Das Musterportfolio liegt auf Jahressicht damit vor den großen Indizes (MSCI World, Dax, S&P 500) jedoch knapp hinter dem M-Dax. Weiterlesen

  • Blog,  Portfolio

    Portfolio Update 10.12.18

    Portfolio Update 10.12.18 - DAX im Bärenmodus

    Nach meiner gestrigen Rückkehr aus Marokko und damit verbundener 12-tägiger Börsenabstinenz, kam ich heute dazu mein Depot und die Märkte unter die Lupe zu nehmen. Der DAX ist seit Jahresbeginn nun um 18 Prozentpunkte gefallen, was einen Bärenmarkt bedeutet. Noch übler läuft es für die dt. Nebenwerte, welche 20-30% korrigierten. Einzig die amerikanischen Indizes halten sich über Wassern, eine Korrektur käme hier jedoch auch wenig überraschen. Eingepreist wird derzeit ein Konjunkturabschwung sowie diverse politische Risiken. Beides beeinflusst mich  in meiner positiven Grundhaltung nicht. Weiterlesen

  • Blog,  Portfolio

    Portfolio Update 25.11.2018​

    Portfolio Update 25.11.2018​

    Analog zu den Gesamtmärkten konnte sich das Depot nicht positiv entwickeln. Es liegt mit der Perfromance zwischen den sich gut entwickelnden amerikanischen Indizes den deutlich schlechter performanden europäischen Börsen. Die Performance für das Jahr 2018 beträgt -4,79%. Auf Sicht von 2 Jahren beträgt diese 12,93%.

     

    Die Cash Quote beträgt 10 %.

    Letzte Woche wurde die S&T AG neu ins Depot aufgenommen.

    Hier soll die Position noch weiter ausgebaut werden.

    Verkäufe gab es keine. Ebenso sind keine für die kommende Zeit geplant.

    Disclaimer

    Mit der Nutzung der Angebote und Informationen von langfristanleger.net erklären Sie Ihr Einverständnis zu den nachfolgenden Bedingungen: Weiterlesen