• Aktien,  Blog

    Gastbeitrag: Analyse der Heidelberg Pharma AG Teil 4/4

    Vor kurzem bin ich über die äußerst interessanten Beiträge des Privatanlegers Achim F. (auch bekannt unter dem Pseudonym “BICYPAPA”) zum biopharmazeutische Unternehmen Heidelberg Pharma (WKN: A11QVV) gestoßen. Hier nur der 4. und letzte Teil seiner Analyse.


    Im vierten und letzten Teil der Serie folgt nun eine Bewertung aller Geschäftsfelder von Heidelberg Pharma. Ich versuche dabei ein begründetes persönliches mittelfristiges und langfristiges Kursziel herzuleiten.


    Inhaltsverzeichnis Analyse Teil 4/4

    1. Besondere Merkmale der Firma 2. Kompetenz und Technologievorsprung 3. Bewertung der Technologiepartnerschaften 4. Bewertung der Wirkstoffe RENCAREX, MESUPRON und REDECTANE 5. Bewertung der eigenen Kandidaten insbesondere HDP-101 6. Einschätzung der Kursziele 6. Finanzen und Sonstiges 7. Risiken bei Biotechwerten Weiterlesen

  • Aktien,  Blog

    Gastbeitrag: Analyse der Heidelberg Pharma AG Teil 2/4

    Vor kurzem bin ich über die äußerst interessanten Beiträge des Privatanlegers Achim F. (auch bekannt unter dem Pseudonym “BICYPAPA”) zum biopharmazeutische Unternehmen Heidelberg Pharma (WKN: A11QVV) gestoßen. Nach der Premiere letzte Woche folgt hier nun der 2. Teil seiner Analyse.


    Die 1997, damals von einem Team von Ärzten und Krebsforschern unter dem Namen WILEX Biotechnology GmbH, gegründete Heidelberg Pharma AG ist ein auf Onkologie spezialisiertes biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in Ladenburg. Dabei konzentriert man sich speziell auf die ADC (genauer gesagt Antibody-targeted Amanitin-Konjugate, “ATACs”) Werkstoffentwicklung die neue Möglichkeiten in der Behandlung von Tumoren ermöglichen soll.


    Inhaltsverzeichnis Analyse Teil 2/4

    1. ATAC Partnerschaft mit Takeda
    2. ATAC Partnerschaft mit Magenta Therapeutics
    3.Zusammenarbeit mit Mabvax, Nordic Nanovector und Advanced Proteome Therapeutics
    Weiterlesen

  • Aktien,  Blog

    Gastbeitrag: Analyse der Heidelberg Pharma AG Teil 1/4

    Vor kurzem bin ich über die äußerst interessanten Beiträge des Privatanlegers Achim F. (auch bekannt unter dem Pseudonym “BICYPAPA”) zum biopharmazeutische Unternehmen Heidelberg Pharma (WKN: A11QVV) gestoßen. Nachdem ich den Kontakt zu Achim herstellen konnte und er zugestimmt hat die Beiträge einer größeren Öffentlichkeit zu teilen, freue mich nun diese in 4 Teilen zur Verfügung stellen zu können.


    Die 1997, damals von einem Team von Ärzten und Krebsforschern unter dem Namen WILEX Biotechnology GmbH, gegründete Heidelberg Pharma AG ist ein auf Onkologie spezialisiertes biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in Ladenburg. Dabei konzentriert man sich speziell auf die ADC (genauer gesagtAntibody-targeted Amanitin-Konjugate, “ATACs”) Werkstoffentwicklung die neue Möglichkeiten in der Behandlung von Tumoren ermöglichen soll.


    Da im Bereich der Biotechnologie hohes Fachwissen erforderlich ist freue ich mich an dieser Stelle über den Input von Achim. Als Transparenzhinweis sei an dieser Stelle erwähnt, dass dies seine persönliche Analyse ist und er keine Verbindung zu Heidelberg Pharma unterhält. Und nun viel Spaß beim Lesen. Weiterlesen